Speicherung von Strom und Rückverstromung

Batteriespeicher mit Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug

Ältere oder zukünftige Batteriespeicher mit Netznutzung beim Strombezug und INB vor 4. August 2011 oder nach 3. August 2026

Batteriespeicher

ältere Anlagen mit Netznutzung beim Strombezug und INB vor 2009 oder nach 3.8.2026

Batteriespeicher

ältere Anlagen mit Netznutzung beim Strombezug und INB vor 2009 oder nach 3.8.2026

Batteriespeicher

ältere Anlagen mit Netznutzung beim Strombezug und INB vor 2009 oder nach 3.8.2026

Batteriespeicher

ältere Anlagen mit Netznutzung beim Strombezug und INB vor 2009 oder nach 3.8.2026

Batteriespeicher mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Batteriespeicher

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Batteriespeicher

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Batteriespeicher

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Batteriespeicher

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Batteriespeicher mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Batteriespeicher

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Batteriespeicher mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Batteriespeicher

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Batteriespeicher

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Batteriespeicher

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Batteriespeicher

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Batteriespeicher ohne Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

ohne Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

ohne Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

ohne Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher

ohne Netznutzung beim Strombezug

Batteriespeicher ohne Netznutzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Batteriespeicher

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Batteriespeicher

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Batteriespeicher

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Batteriespeicher

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Batteriespeicher mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher mit Eigenversorgung durch EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Batteriespeicher mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Batteriespeicher mit Eigenversorgung durch EE-Anlagen bis 2 MW und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher mit Eigenversorgung durch KWK-Anlagen bis 2 MW und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Batteriespeicher

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

mit Netznutzung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

ohne Netznetzung und Strombezug über mit EE-Direktleitung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Eigenversorgung durch EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Eigenversorgung durch EE-Anlagen bis 2 MW

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung Eigenversorgung durch Anlagen bis 2 MW

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung Eigenversorgung durch Anlagen bis 2 MW

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung Eigenversorgung durch Anlagen bis 2 MW

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung Eigenversorgung durch Anlagen bis 2 MW

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas Erzeugung zur Rückverstromung

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Pumpspeicher mit Netznutzung beim Strombezug und Inbetriebnahme vor 4. August 2011 oder nach 3. August 2026

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert

Pumpspeicher mit atypischer Netznutzung beim Strombezug und Inbetriebnahme vor 4. August 2011 oder nach 3. August 2026

Pumpspeicher

nicht modernisiert und mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Pumpspeicher

nicht modernisiert und mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Pumpspeicher

nicht modernisiert und mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Pumpspeicher

nicht modernisiert und mit atypischer Netznutzung beim Strombezug

Pumpspeicher mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug und Inbetriebnahme vor 4. August 2011 oder nach 3. August 2026

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Pumpspeicher mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. und Inbetriebnahme vor 4. August 2011 oder nach 3. August 2026

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und nicht modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher mit atypischer Netznutzung beim Strombezug und Inbetriebnahme vor 4. August 2011, danach modernisiert

Pumpspeicher

alt und modernisiert

Pumpspeicher

alt und modernisiert

Pumpspeicher

alt und modernisiert

Pumpspeicher

alt und modernisiert

Pumpspeicher mit atypischer Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. und Inbetriebnahme vor 4. August 2011, danach modernisiert

Pumpspeicher

alt und modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a. modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a. modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a. modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

alt und modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a. modernisiert und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher mit Netznutzung beim Strombezug

Pumpspeicher

neu

Pumpspeicher

neu

Pumpspeicher

neu

Pumpspeicher

neu

Pumpspeicher mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

neu und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

neu und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

neu und Strombezug > 1 GWh p.a.

Pumpspeicher

neu und Strombezug > 1 GWh p.a.

Sektorenkopplung Wärme

Direkt-elektrische Wärmepumpen an der Niederspannung mit Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung

Direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung ohne Netnetzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung ohne Netnetzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung ohne Netnetzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

direkt-elektrische Wärmepumpen in der Niederspannung ohne Netnetzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Direkt-elektrische Wärmepumpen ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

ohne Netznutzung beim Strombezug

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Vollständige Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.a. und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung durch Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung beim Strombezug

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Direkt-elektrische Wärmepumpen mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Wärmepumpen

Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a.

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a.

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a.

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a.

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a.

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a. ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a. ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a. ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a. ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Wärmepumpen

Großwärmepumpen an der Mittelspannung und Strombezug > 1 GWh p.a. ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage und Nah/-Fernwärmeauskopplung und mit Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und Nah/-Fernwärmeauskopplung

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und Nah/-Fernwärmeauskopplung

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und Nah/-Fernwärmeauskopplung

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und Nah/-Fernwärmeauskopplung

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit KWK-Anlage und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat zentral mit Teilnahme an SINTEG

Power to Heat

zentral mit Teilnahme an SINTEG

Power to Heat

zentral mit Teilnahme an SINTEG

Power to Heat

zentral mit Teilnahme an SINTEG

Power to Heat

zentral mit Teilnahme an SINTEG

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage > 500 kW Leistung, Nah/-Fernwärmeauskopplung, Lage in Netzausbaugebiet, Inbetriebnahme vor 1. Januar 2017, mit Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

Nah/-Fernwärmeauskopplung und Lage in Netzausbaugebiet und >500 kW Leistung

Power to Heat

Nah/-Fernwärmeauskopplung und Lage in Netzausbaugebiet und >500 kW Leistung

Power to Heat

Nah/-Fernwärmeauskopplung und Lage in Netzausbaugebiet und >500 kW Leistung

Power to Heat

Nah/-Fernwärmeauskopplung und Lage in Netzausbaugebiet und >500 kW Leistung

Power to Heat zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen

Power to Heat zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Heat zentral mit KWK-Anlage und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Heat zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat

zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a.

Power to Heat zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden) durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden) durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden) durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden) durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat zentral mit Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Heat

Wärmenutzung im Unternehmen und mit Netznutzung beim Strombezug > 1 GWh p.a. durch Unternehmen einer Branche nach Anlage 4 zum EEG

Power to Gas nur zur Wärmeerzeugung mit Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung

Power to Gas nur zur Wärmeerzeugung und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas nur zur Wärmeerzeugung und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas nur zur Wärmeerzeugung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und Teilnahme an SINTEG

Power to Gas

nur zur Wärmeerzeugung und Teilnahme an SINTEG

Power to Liquid nur zur Wärmeerzeugung mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid mit Netznutzung bei Strombezug und Teilnahme an SINTEG

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug und Teilnahme an SINTEG-V

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug und Teilnahme an SINTEG-V

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug und Teilnahme an SINTEG-V

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug und Teilnahme an SINTEG-V

Sektorenkopplung Verkehr

eKFZ nur für Mobilität mit Netznutzung beim Strombezug

Power to Mobility

eKFZ (Nutzung für Mobilität)

Power to Mobility

eKFZ (Nutzung für Mobilität)

Power to Mobility

eKFZ (Nutzung für Mobilität)

Power to Mobility

eKFZ (Nutzung für Mobilität)

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung und mit Strombezug über EE-Direktleitung

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung beim Strombezug

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität ohne Netznutzung beim Strombezug

eKFZ nur für Mobilität mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit vollständiger Eigenversorgung aus ungeförderten EE-Anlagen und ohne Netznutzung

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Kleinanlagen bis 10 kW Leistung und bis 10 MWh Eigenverbrauch p.A. und ohne Netznutzung

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen und ohne Netznutzung

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen und ohne Netznutzung

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus EE-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Mobility

eKFZ nur für Mobilität mit Eigenversorgung aus KWK-Anlagen bis 2 MW Leistung und ohne Netznutzung

Power to Gas nur für Mobilität

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität

Power to Gas nur für Mobilität und bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Gas nur für Mobilität und bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Gas

Nutzung von Wasserstoff oder Methan für Mobilität bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid nur für Mobilität

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid

mit Netznutzung bei Strombezug

Power to Liquid nur für Mobilität und bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid

bei atypischer Netznutzung beim Strombezug

Power to Liquid nur für Mobilität und bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)

Power to Liquid

bei stromintensiver Netznutzung beim Strombezug (> 10 GWh p.a. und mind. 7.000 Benutzungsstunden)